Archiv

21.07.2016 | Michael Koch

Gemeinde Brieselang reicht Fördermittel an Vereine aus

15 Anträge von Brieselanger Vereinen und Interessengruppen lagen der Verwaltung mit Ablauf der Bewerbungsfrist vor. Insgesamt 10.000 Euro stellt die Gemeindevertretung in diesem Jahr für die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Die Höchstfördersumme pro Projekt beträgt 1.000 Euro. Von der Volkssolidarität über den Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr, den Brieselanger Ring bis zu Sportvereinen reichte die breite Palette der Antragsteller, die mit ihren Vorhaben das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde voran bringen wollen.

Quelle: S. Hofschläger, Pixelio
Im September wird in einer zweiten Runde über weitere Projekte entschieden.

aktualisiert von Michael Koch, 03.08.2016, 22:58 Uhr