Neuigkeiten

29.04.2019, 10:54 Uhr

Brieselang muss sauberer werden


An der Aktion "Brieselang putzt sich" haben Bürger gemeinsam mit der CDU-Brieselang das Gelände rund um den KiK-Mark in Brieselang-Süd von Müll und Unrat befreit. 
Dabei kamen fast 40 Säcke Müll, Fahrradräder, Einkaufswagen, Verkehrschilder und einige alte Motoröldosen zusammen. Der viele Müll wurde dankenswerterweise vom Bauhof abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt.  

"Das Gelände wird offensichtlich als illigeale Müllkippe genutzt," so Fabian Bleck, stellvertretender Vorsitzender der CDU Brieselang. Bleck weiter: "Wir fordern den Grundtückseigentümer auf, den Unrat und alten Möbel zu entsorgen und ggf. einen Zaun zu ziehen. Gleichzeitig appelieren wir aber auch an unsere eigenen Bürger, ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen und ihn nicht einfach irgendwo abzukippen."

aktualisiert von Fabian Bleck, 06.05.2019, 11:43 Uhr