Neuigkeiten

07.06.2019, 13:37 Uhr

Michael Koch wird von der BfB bei der Bürgermeisterwahl unterstützt

 

Bei einer öffentlichen Mitgliederversammlung hat die BfB gestern entschieden, wen sie bei der Bürgermeisterwahl am 1. Sptember 2019 unterstützt. Um die Unterstützung der BfB haben sich neben Michael Koch (CDU) auch Ralf-Peter Hennig (Parteilos), Thomas Lessing (BfB) und Christian Skorsky (Grüne) beworben. 

Nach einer Vorstellung und nach vielen Fragen der Anwesenden an die Kandidaten, haben sich die Mitglieder der BfB in einer geheimen Wahl für Michael Koch gleich im ersten Wahlgang ausgesprochen.  

"Alle vier Kandidaten sind respektable Persönlichkeiten. Wir danken ihnen, dass sie sich diesem Auswahlverfahren gestellt haben. Mit Michael Koch haben die BFB-Mitglieder den Kandidaten nominiert, der fachlich und im persönlichen Auftritt am meisten überzeugt hat," sagte BfB-Vorsitzender Christian Achilles in einer Pressemitteilung.

Während der Vorstellung hatte Michael Koch seine Projekte und Vorhaben dargestellt. Dabei ging er unter anderem auf die Kita-Problematik bei der Schaffung und bei der Vergabe von Kita-Plätzen, auf den Ausbau von Hort- und Schulplätzen und auf eine dringend notwendige Verwaltungsmodernisierung ein. 
Außerdem bedanke sich Michael Koch für die konstruktive Zusammenarbeit mit der BfB in den vergangen Jahren und bot der BfB eine gemeinsame Kooperation im "Bündnis für Brieselang" für die Zukunft an. 


aktualisiert von Fabian Bleck, 07.06.2019, 14:30 Uhr