Neuigkeiten

23.10.2019, 13:43 Uhr

CDU-Brieselang will erneute KITA-Falle verhindern

 

Für die Einrichtung einer KITA in der Thälmannstraße und für den Bau der KITA-Gottlieb-Daimler-Straße

 

Die CDU-Brieselang unterstützt das Vorhaben von Bürgermeister Wilhelm Garn in der Thälmannstraße kurzfristig im nächsten Jahr eine KITA mit ca. 70 Betreuungsplätzen zu schaffen. Dies würde schnell und unkompliziert durch das bestehende und anzumietende Gebäude an der Tählmannstraße realisierbar sein. Damit könnten im kommenden Jahr voraussichtlich alle suchenden Kinder in Brieselang einen KITA-Platz bekommen.

 

„Für uns ist aber außerdem wichtig, dass wir auch über 2020 hinaus KITA-Plätze schaffen, um ab 2021 nicht wieder vor derselben Problematik fehlender Plätze zu stehen. Deswegen wollen wir den geplanten Neubau der zusätzlichen KITA an der Gottlieb-Daimler-Straße dringend realisieren. Wer jetzt suggeriert, der Neubau an der Gottlieb-Daimler-Straße sei überflüssig und die KITA-Thälmannstraße könne nur bei Erwerb des Gebäudes betrieben werden, reitet die Gemeinde erneut in die alte KITA-Falle,“ so Friederike Heine, Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Soziales.


Mehr Informationen finden Sie hier: 
http://ratsinfo-online.de/brieselang-bi/___tmp/tmp/4508103616760715/16760715/00068857/57.pdf

aktualisiert von Fabian Bleck, 23.10.2019, 14:01 Uhr