Neuigkeiten

16.09.2019, 12:09 Uhr

CDU Brieselang wünscht Ralf Heimannn eine glückliche Hand

 

Ralf Heimann hat die Stichwahl um das Bürgermeisteramt am vergangenen Sonntag mit einem guten Ergebnis gewonnen. Dazu gratuliert die CDU Brieselang und wünscht ihm für seine Amtsführung eine glückliche Hand.

Die CDU Brieselang hofft, dass es, trotz einiger verbalen Verletzungen im Wahlkampf, in den kommenden Jahren möglich sein wird, zum Wohle der Gemeinde zusammenzuarbeiten. Vor Brieselang liegen eine Menge Herausforderungen, wie zum Beispiel der Neubau der Gesamtschule oder von zusätzlichen Kindergärten, die die ganze Kraft des neuen Bürgermeisters bedürfen.

Bereits gestern hat die Fraktion und der Gemeindeverband der CDU Michael Koch herzlich für sein großes Engagement bei der Bürgermeisterwahl gedankt. Michael Koch hat gemeinsam mit der BFB, SPD und CDU gekämpf und für seine Positionen gestrittten. 

Auch Michael Koch nahm bereits gestern persönlich Stellung zum Wahlausgang: "Die heutige Wahl ist anders ausgegangen als ich mir das gewünscht habe, aber in einer Demokratie muss jeder, der sich zur Wahl stellt, auch damit rechnen, nicht gewählt zu werden. Von daher akzeptiere ich das Wahlergebnis selbstverständlich und gratuliere meinem Mitbewerber Ralf Heimann zur Wahl als Bürgermeister und wünsche ihm für das Amt eine glückliche Hand.

Ich werde mich als Gemeindevertreter und im Kreistag weiter für das Wohl meiner Heimatgemeinde und des Landkreises einsetzen und danke allen Wählerinnen und Wählern, die mir ihre Stimme gegeben haben, für das Vertrauen.

An dieser Stelle danke ich auch den vielen Unterstützern, die mir im Wahlkampf geholfen und viel Zeit und Kraft investiert haben. Es war eine tolle Erfahrung und ich nehme viele Begegnungen, Gespräche und auch neue Freundschaften mit."

aktualisiert von Fabian Bleck, 16.09.2019, 13:37 Uhr