Presse

09.06.2021, 21:16 Uhr

Jugend entscheidet erfolgreich

 

Am 5. Juni fand in der Zebr@-Grundschule der finale Workshop zum Jugendbeteiligungsprojekt „Jugend entscheidet“ statt. Gemeinsam mit der Hertie Stiftung und dem Verein Politik zum Anfassen e.V. bot die Gemeinde allen Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren aus Brieselang, Bredow und Zeestow die Möglichkeit, ihre Ideen für die Gemeinde zu verwirklichen. Dazu erarbeiteten sie in einem Planspiel Beschlussvorlagen, die sie nach gemeinsamer Abstimmung der Gemeindeverwaltung übergaben. Als nächstes wird mindestens eine der Beschlussvorlagen in die Gemeindevertretung eingebracht, sodass die Jugendlichen aus nächster Nähe ein von ihnen gewünschtes Projekt bis zur Umsetzung begleiten können.

Obwohl der Workshop für acht Stunden angesetzt war, gab es eine große Nachfrage; zeitweise beteiligten sich mehr als 40 Jugendliche an der Ausgestaltung ihrer Ideen und Wünsche.

„Damit ist es der Gemeinde gelungen,  mehr als 10% der Altersgruppe an dem Projekt zu beteiligen“, so Lennard Barth, Vorsitzender des Bildungs- und Sozialausschusses (CDU). „Als junger Mensch, der sich politisch engagiert, weiß ich, wie schwer es sein kann Gehör zu finden. Gleichzeitig wollen wir aber zeigen, dass es sich lohnt mitzumachen und dass man etwas Konkretes erreichen kann.“

aktualisiert von Fabian Bleck, 24.06.2021, 16:42 Uhr